DA CAPO OPEN AIR FESTIVAL 2021 - Italienische Opernnacht

5 internationale Sänger und großes Orchester  

Schlossgasse 34
55232 Alzey

Tickets from €34.00 *

Event organiser: Opera Consulting, Mönchswiese 1, 55270 Essenheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €34.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern erhält freien Eintritt ohne eigenes Ticket.
Mail

Event info

TATJANA CHARALGINA (Sopran)
SANJA ANASTASIA (Mezzo-Sopran)
MANFRED FINK (Tenor)
Ks. OSKAR HILLEBRANDT (Bariton)
LOTHAR FRITSCH (Bass)
RHEIN-MAIN-PHILHARMONIKER
Dirigent: HELGE DORSCH
Moderation: RAINER ZAGOVEC

Ein virtuoses Orchester, hervorragende Sänger und ein mitreißendes Programm, das sind die drei wichtigsten Argumente für die große Zustimmung, die unsere „Italienischen Opernnächte“ immer wieder beim Publikum finden. Nach dem überaus großen Erfolg im Sommer 2016 im Alzeyer Schlosshof, gibt es eine Neuauflage der „Italienischen Opernnacht“ am Sonntag (09. August 2020) mit einem besonders aufwändigen Programm.
Gleich fünf international erfolgreiche Starsolisten brillieren gemeinsam mit den „Rhein-Main-Philharmonikern“ mit den berühmtesten Opern-Highlights von Gioachino Rossini, Gaetano Donizetti, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und einigen anderen großen Namen des „Belcanto“.

In emotionsgeladenen Arien und Duetten werden die russische Sopranistin Tatjana Charalgina, viele Jahre Publikumsliebling am Mainzer Staatstheater, und die Mezzo-Sopranistin Sanja Anastasia, die zuletzt das Publikum in der berühmten Arena von Verona als Amneris („Aida“) oder Carmen begeistert hat. Tenor Manfred Fink und Bariton Oskar Hillebrandt singen seit vielen Jahren an den berühmtesten Opernhäusern der Welt, haben an der Mailänder Scala ebenso wie an der Wiener Staatsoper, an der Pariser Oper und an der Münchner Staatsoper Erfolge gefeiert. Das hochkarätige Ensemble wird von Lothar Fritsch mit seinem voluminösen Bass vervollständigt.

Die Rhein-Main-Philharmoniker, ein Orchester, das bereits in den bekanntesten Konzertsälen zu Gast ist, kommt erstmals nach Alzey. Es wird dirigiert von Helge Dorsch, derzeit Leiter des Opernfestivals in Buenos Aires und Chefdirigent der „New Opera“ in Peking.

Das Programm beinhaltet die schönen Melodien aus der Blütezeit des Belcanto. Verdis „La Traviata“, „Rigoletto“, „Simone Boccanegra“ werden ebenso wenig fehlen wie Giacomo Puccinis „Tosca“ oder die immer wieder gewünschte Oper „Turandot“, aus der die Arie „Nessun dorma“ inzwischen zu einem Pop-Schlager der Klassik geworden ist. Rossini, Mascagni und Ponchielli ergänzen das abwechslungsreiche Programm.

Location

Schloss Alzey
Am Kästrich
55232 Alzey
Germany
Plan route
Image of the venue

Das prächtige Schloss mit seinem rustikal anmutenden Charme ist das Herzstück der schmucken Nibelungenstadt Alzey in Rheinland-Pfalz und prägt seit dem 12. oder 13. Jahrhundert das Stadtbild.

Das Schloss ging vermutlich aus einer staufischen Reichsburg hervor. Es wird vermutet, dass diese erst im 16. Jahrhundert zum Schloss ausgebaut wurde. Durch den pfälzischen Erbfolgekrieg wurde es 1689 beinahe komplett zerstört und erst Anfang des 20. Jahrhunderts durch das Großherzogtum Hessen wieder aufgebaut. Heute befinden sich im Schloss Alzey das Amtsgericht Alzey sowie das Mädcheninternat des Alzeyer Aufbaugymnasiums.

Im Innenhof des Schlosses findet jährlich am vorletzten Sommerferienwochenende das Da Capo Festival statt. In romantischem Ambiente stehen hier vier Tage lange namhafte Künstler aus verschiedenen Genres auf der Bühne. Kommen Sie vorbei und genießen sie Kultur in geschichtsträchtiger Umgebung!